aqualiving

Trinkwasseraufbereitungsysteme mit Umkehrosmose

Unbelastetes Wasser für alle!

Produkte:

  • Springtime etc.
  • Aquielle
  • RO 6 etc.

Sauberes und gesundes Wasser ist eigentlich ein Geschenk der Natur.
Die Natur stellt qualitativ sehr hochwertiges Trinkwasser in ausreichender Menge zur Verfügung. Darüber hinaus verfügt die Natur über effiziente Filtermethoden, um verschmutztes Wasser zu reinigen und dem Kreislauf wieder zuzuführen. Leider hat der Mensch in den letzten Jahrzehnten diese natürlichen Quellen so sehr verschmutzt, dass natürliches, sauberes Trinkwasser nur noch in sehr entlegenden Gegenden existiert. Für Menschen in Ballungsgebieten stehen natürliche Wasserquellen nicht mehr zur Verfügung. Diese Tatsache hat dazu geführt, dass das Wasser gereinigt werden muss, bevor es getrunken werden kann. Die Wasserwerke versuchen mit grossem technischen Aufwand, ein einigermaßen sauberes Trinkwasser zu gewinnen und in die Haushalte zu führen. Das dies nicht in zufriedenstellendem Maße gelingt, zeigen immer wieder Berichte aus Medien, von Universitäten und sogar von Bundesministerien. So können Veränderungen der Wasserzusammensetzung entstehen.

*Wechselwirkungen mit wasserberührten Oberflächen, wie z.B. Rohrmaterialien in den öffentlichen Verteilernetzen (Probleme: Blei, Kupfer, Nickel, Kunststoffe und Trinkwasserspeicherbehältung, usw.) stellen ein Problem dar. Weitere ernstzunehmende Verunreinigungen sind z.B. Industriechemiekalien, Flammschutzmittel, Pestizide, Arzneimittelrückstände und Hormone, die sogar untereinander Verbindungen eingehen können. Membranfiltration stellt als Wasseraufbereitung vor dem direkten Trinkwassergebrauch die einzige optimale Lösung dar. Die Poren des Membranfilters haben einen Durchmesser von 100 Nanometer (millionstel Millimeter). Wenn verunreinigtes Wasser mit Druck durch Filter gepresst wird, bleiben Bakterien, Metalle, Pestizide, Asbest, Hormone und andere unerwünschte Bestandteile zurück und werden so ohne den Einsatz von Chemikalien enfernt. Die feinsten unter den Membranfiltern, die Umkehr-Osmose, verwendet aqua living. Diese halten selbst Partikel unterhalb eines Nanometers zurück.

Entwicklung und Einsatz der Umkehr-Osmose:

In den frühen 50er Jahren begann der Einsatz der Umkehrosmoseanlagen für Meerwasser. Acht Jahre Forschung und Entwicklung führten zur heute modernsten und wirkungsvollsten Wasseraufbereitungtechnik, der Umkehrosmose. Die Umkehrsmose wird überall dort eingesetzt, wo höchste Wasserreinheit gefordert wird.

Zum Beispiel in der:

  • Lebensmittelindustrie (Babynahrung)
  • Computerindustrie (Platinherstellung)
  • Pharmazie
  • Laborindustrie
  • Medizin (Blutreinigung, Dialyse)
  • Glas-und Metallherstellung
  • Raumfahrt (Trinkwasseraufbereitung in Raumfähren)

Wie arbeitet die Umkehr-Osmose?

Stellen Sie sich ein Fenster vor. Die Glasscheibe hält Kälte, Regen und Staub davor zurück, in Ihre Wohnung einzudringen. Gleichzeitig ist das Glas aber für Sonnenstrahlen durchlässig und bringt damit Wärme und Leben in Ihr Heim.

Die Umkehr-Osmose arbeitet auf ähnliche Weise. Sie basiert auf einem natürlichem Vorgang (Osmose), durch den z.B. Pflanzen mit Ihren Wurzelzellen Feuchtigkeit aus dem Boden ziehen. Der gleiche osmotische Ablauf findet auch ständig im Inneren unseres Körpers statt. Bei der Umkehrosmose wird (Roh-) Wasser gegen einen synthetische Membran gepresst, die die Wassermoleküle durchlässt, die Unreinheiten des (Roh-) Wassers jedoch nicht. Auf der einen Seite der Mebran sammelt sich daher nur sauberes Wasser. Die Verunreinigungen werden weggespühlt und in den Abfluss geleitet.

Das Zeitalter der Prävention beginnt mit der Erkenntnis!

Je sauberer (freier von Rückständen) das Wasser ist, desto geringer ist die Gefahr durch Ablagerungen und Verkalkungen in unserem Körper.

Unbelastetes Wasser ist die Grundlage aller wichtigen Körperfunktionen, wodurch eine Steigerung der Leistungsfähigkeit, attraktiveres Aussehen, Gewichtsreduktion, mehr Lebensqualität und Lebensfreude auf natürliche Art erreicht werden kann.
Nur durch eigenverantwortliches Handeln können Sie gesundheitliche Risiken im Trinkwasserbereich ausschließen!

 

Weitere Informationen über das Thema TRINKWASSERAUFBEREITUNGSYSTEM mit UMKEHROSMOSE finden Sie auf der offiziellen Webseite unseres Partners unter www.aqualiving.de!

 

osmosefilter